Wie nun bekannt wurde, verstarb Erfolgsproduzent Michael Brenner (†59) am Samstag. Der Gründer der BB Promotions GmbH war mit seiner Frau Roswitha auf einer Spritztour mit dem Fahrrad unterwegs, als er von einem Motorrad gerammt wurde. Mit schweren Wunden wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo er dann seinen Verletzungen erlag.

Brenner produzierte unter anderem Konzerte von Bruce Springsteen (61), Coldplay und Sting (59). Außerdem bespielte er den Kölner MusicalDome und verhalf so den Musicals „Grease“, „Saturday Night Fever“, „West Side Story“, Chicago“, „Hairspray“, „Cats“ und „We Will Rock You“ zu großem Erfolg in Deutschland. In einer Presseerklärung der BB Promotions heißt es: „Dieser unfassbare und tragische Verlust trifft uns alle zutiefst. Unvorstellbar, dass uns der Mann, der den kreativen und lebendigen Geist des Hauses mit seinem so unnachahmlichen 'Spirit' in einzigartiger Weise beflügelte, nicht mehr unter uns ist.“

Wir möchten Brenners Frau und seinen Kindern unser tiefstes Beileid aussprechen und wünschen ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de