Na das ging ja flott. Vor einem Jahr stieg Stephan Käfer (35) in die die beliebte ARD-Serie Verbotene Liebe ein. Dort verkörperte er die Rolle des Philipp zu Hohenfelden.

Nun wird er die Serie schon bald verlassen. Auf der Seite seiner Agentur ist zu lesen: „Stephan Käfer dreht noch bis Ende Juni eine Serienhauptrolle in Köln und steht dann wieder für neue Produktionen zur Verfügung. Wir freuen uns auf spannende Anfragen!“ Wir finden es schade, dass Stephan die Serie schon so schnell wieder verlassen wird und sind gespannt, wie er der Adelsfamilie den Rücken kehren wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de