Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite und immer mehr Stars entscheiden sich gegen das noble Szene-Restaurant und ziehen stattdessen den nächstgelegenen Park vor. Vorher wird noch die ein oder andere Leckerei im Supermarkt an der Ecke gekauft, wie uns Pixie Geldof (20) vormacht. Nicht, dass sich diese Stars um ihren Geldbeutel sorgen müssten, aber günstiger und vor allem privater ist es allemal. Warum also nicht mal gemütlich auf einer Picknickdecke liegen und ungeniert mit den nackten Zehen durch das Gras laufen? Stars wie Marcia Cross (49) zeigen sich an solchen Tagen von ihrer weniger verzweifelten Hausfrauen-Seite und beweisen Organisationstalent mit Kühltasche und Sonnenhut.

Wem noch einige praktische Helfer für die Picknicksaison fehlen, dürfte hier fündig werden. Aber auch der Einweggrill vom Discounter und ein Sixer vom Spätkauf erweisen sich als ausreichend für Spontan-Picknicker.

Picknickutensilien


1. Karierte Peeptoes von Killah ca.70€, ges. bei Zalando
2. Karierte Picknickdecke von Meru ca.25€, ges. bei Globetrotter
3. Blauer Shopper aus Lack von Adidas ca.50€, ges. bei Zalando
4. Lunch Box in Lego-Optik von Lego ca.3€, ges. bei OTTO
5. Picknickkorb Shopnic von Stelton ca.40€, ges. bei OTTO

Felicity Huffman, Marcia Cross, Eva Longoria und Teri Hatcher, "Desperate Housewives"-Premiere 2004
Getty Images
Felicity Huffman, Marcia Cross, Eva Longoria und Teri Hatcher, "Desperate Housewives"-Premiere 2004
Pixie Geldof und George Barnett bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie
Getty Images
Pixie Geldof und George Barnett bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie
Pixie Geldof und ihr Mann George bei Prinzessin Eugenies Hochzeit
Getty Images
Pixie Geldof und ihr Mann George bei Prinzessin Eugenies Hochzeit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an:
tipps@promiflash.de