Bei Lily Allen (26) geht es endlich wieder Berg auf. Erst die erneute und hoffentlich endlich problemlose Schwangerschaft, dann die Traumhochzeit mit Sam Cooper (32) und nun verkündet die britische Sängerin, dass auch ihr Beitrag zum „Bridget Jones“-Musical fast fertig sei. Und das, obwohl sie doch erst vor kurzem gestand eine Pause vom Musikbusiness machen zu wollen.

Die liebenswert lustigen Geschichten um die chaotische Bridget Jones, gespielt von Renée Zellweger (42), kennt wahrscheinlich jeder. Die Idee zum Musical gab es bereits 2009, aber leider fehlte immer noch die passende Musik. Bis die Produzenten auf die Idee kamen Lily Allen mit ins Boot zu holen.

Im Interview der Augustausgabe der britischen ELLE verrät sie, dass sie bereits seit Februar 2010 an den Songs für das Musical arbeitet und „fast fertig“ sei.

Deshalb müssen wir uns wohl auch noch eine Weile gedulden. Eigentlich sollte das Musical nämlich schon diesen Sommer in London starten. Lily sagte jedoch, dass es wahrscheinlich erst irgendwann nächstes Jahr soweit sein wird.

Dann hoffen wir doch mal, dass das „Bridget Jones“-Musical mit Lilys Songs mindestens genauso erfolgreich wird wie die Filme.

Renee Zellweger beim Hollywood Foreign Press Association's Annual Grants Banquet 2019
Getty Images
Renee Zellweger beim Hollywood Foreign Press Association's Annual Grants Banquet 2019
Lily Allen, Musikerin
Getty Images
Lily Allen, Musikerin
Lily Allen bei den BRIT Awards 2019
Getty Images
Lily Allen bei den BRIT Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de