Hach, Kim Kardashian (30) hat es schon nicht leicht! Neben den ganzen stressigen Hochzeitsvorbereitungen und dem Dreh ihrer Serie „Keeping Up With The Kardashians“ muss sie sich seit ein paar Monaten auch noch mit einer lästigen Doppelgängerin herumärgern.

Am Anfang des Jahres wurde in Amerika ein Werbespot der Ladenkette „Old Navy“ veröffentlicht, in der eine junge Frau singend und tanzend über die Bildschirme hüpft, die Kim zum Verwechseln ähnlich sieht. Der Spot prahlt zwar in keiner Sekunde mit Kims Namen, doch allein der Zustand, dass sie ihr Gesicht an einer Werbefigur sieht, die nicht sie selbst ist, war die Verlobte von Kris Humphries (26) zu viel des Guten. Deshalb verklagte nun Miss Kardashian laut TMZ „Old Navy“ unter dem Vorwurf, dass der Spot ihrer Karriere Schaden zufüge. Kim behauptet, sie hätten mit Absicht ein Model gewählt, das ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist, um die Zuschauer denken zu lassen, sie wäre es wirklich. Damit hat sie wahrscheinlich nicht ganz unrecht. Da aber auch die Hintergrundtänzer in dem Musikvideo-artigen Spot den Sängern von den Black Eyed Peas sehr ähnlich sehen, ist eigentlich offensichtlich, dass er einfach nur polarisieren und die Leute mit Medienironie auf die Marke aufmerksam machen wollte.

Falls der Werbefilm für Kim überhaupt irgendwelche Auswirkungen hat, sind es wahrscheinlich keine negativen. Denn dadurch war sie mehr denn je das Gesprächsthema Nummer eins. Wenn sie sich nun also mit „Old Navy“ auseinandersetzen möchte, sollte sie sich vielleicht überlegen, ihnen einen Check für Promotionzwecke auszustellen.

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner
Presley Ann/Getty Images for ABA
Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de