Camilla Belle (24) ist eine der jungen Hollywood-Stars, die immer wieder mit ihren Looks begeistert. Auch wenn sie in letzter Zeit weniger durch ihre darstellerische Leistung auffiel, blieb sie immer durch ihre tollen Styles und Auftritte bei Events in aller Munde.

Die hübsche Schauspielerin zeigte sich nun bei der Fashionshow des Modelabels „Miu Miu“, von der wir euch bereits berichteten. Camilla fand sich dort in guter Gesellschaft, da zahlreiche toll gekleidete Mädels und Frauen auf dem Modeevent unterwegs waren. Camilla allerdings fiel neben den anderen Fashionistas in eher weniger bemerkenswerter Weise auf. Sie war zwar von oben bis unten in Miu Miu gehüllt, sah darin aber leider etwas verloren aus. Camillas Kleid erinnerte ein wenig an die Sachen, die man beim Stöbern auf dem Dachboden der Oma entdeckt, und weniger an High Fashion. Eigentlich hätte das zarte Blumenmuster auf einem pastellfarbenen Untergrund ein wahrer Hingucker sein können, doch die Passform des Dresses war einfach nicht für die zarte Figur der 24-Jährigen gemacht. Mit Schulterpolstern und langen, geschoppten Ärmeln war von Camillas tollem Körper nicht mehr viel zu sehen. Auch die Länge des Kleides war nicht unbedingt von Vorteil. Die Schauspielerin stylte silbern glitzernde Pumps zu dem Outfit und setzte mit korallfarbenen Elementen, wie Clutch, Nägeln und Lippen, Highlights. Bei diesem Outfit waren einfach zu viele verschiedene Dinge im Gange: Blumen, Pastell, Glitzer, Koralle, und und und.

Ein strikter Bruch, zum Beispiel durch einen grauen Gürtel, hätte hier Wunder bewirken können, doch das ist, wie alles andere auch, reine Geschmackssache. Daher würden wir nun gerne von euch wissen, was ihr von Camillas Outfit haltet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de