Einst war sie der glänzende Star von „Beverly Hills 90210“ (1990-1994), später verzauberte sie als Hexe Prue Halliwell in „Charmed“ (1998-2001) die Zuschauer: Shannen Doherty (40) hatte eine ruhmreiche Zeit in Hollywood. Trotzdem sorgte die ehemalige Branda Walsh schon früh in ihrer Karriere für kleine Skandale, vor allem wenn es um ihre Finanzen ging. Und scheinbar hat sich das über die Jahre hinweg nicht zum Positiven geändert.

So berichtet perezhilton.com, dass Shannen der City National Bank einen ganzen Batzen Geld schulde. Dort habe man ihr einen Kredit von 90.000 Dollar gewährt, doch bis heute hätte sie nicht eine einzelne Rate zurückgezahlt. Auf stolze 93.507,18 Dollar belaufen sich ihre Schulden mittlerweile. Ein hübsches Sümmchen! Dies ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin Schwierigkeiten hat, einen großen Betrag abzubezahlen. Im Januar 1993 brachte sie die California's United Bank bereits vor Gericht, da sie über 70 Checks platzen ließ und ihnen immerhin 36.000 Dollar schuldete.

Hoffen wir das Beste für Shannen und drücken ihr die Daumen, dass sie nicht noch tiefer in die Schulden-Falle sackt. Es sieht auf jeden Fall nicht so aus, als ob sie mit der Zeit gelernt hätte, besser mit ihrem Geld umzugehen.

Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de