Von wegen Honigkuchenpferd! Grinsen tut Pippa Middleton (27) zwar alle Mal, doch diesesmal auf eine etwas andere und besonders süße Art und Weise.

Die hübsche Schwester von Herzogin Kate (29) ist seit der Traumhochzeit so unglaublich beliebt und ein Topgesprächsthema, nun ist sie auch wortwörtlich in aller Munde. Anlässlich eines neuen Frühstück-Menüs ließ sich die Crew des Woodland Beefeater Grills eine ganz besondere Werbe-Idee einfallen. Mit über 15.000 Hefekuchen-Teilchen bildeten sie nicht nur das Gesicht, sondern auch Pippas charmante Kehrseite nach. Der Chef des Beefeater Grills begründete die witzige Idee wie folgt: „Wir wollten etwas besonderes machen, um unser neues Frühstück-Menü zu präsentieren und wollten online herausfinden, mit welcher Person die Nation ihre erste Mahlzeit des Tages am liebsten teilen würde.“ Bei der Abstimmung ließ Pippa sogar Fearne Cotton (29) und Cheryl Cole (28) hinter sich. Immerhin stimmten fast 2.000 Menschen für die attraktive Schwester der Herzogin ab. Besonders schmackhaft: Einige Teile des 13 mal 20 Meter großen Mosaik-Kunstwerks wurden sogar mit Butter und Marmelade bestrichen um Schatten zu simulieren.

Das ist doch mal eine leckere Art die Schwester der Hezogin zu genießen und Pippa ist definitiv den einen oder anderen Bissen wert!

James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Image
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
Herzogin Kate und Pippa Middleton bei der Hochzeit im April 2011
Getty Images
Herzogin Kate und Pippa Middleton bei der Hochzeit im April 2011
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Getty Images
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de