Pippa Middletons (27) Po ist seit der Traumhochzeit ihrer Schwester Kate (29) in aller Munde. Selten hat so ein Knackpöchen für so viele Schlagzeilen gesorgt und der Hype um Pippas Po will einfach nicht abreißen. Mittlerweile gibt es ja schon die genaue Fitness-Anleitung, wie frau sich selbst auch so einen Pippa-Po antrainieren kann, doch manchen Damen ist hartes Training einfach zu anstrengend.

Warum also schwitzen, wenn man sich das Objekt der Begierde, nämlich den perfekten Po, auch kaufen kann? Genau das passiert gerade in den USA, denn wie Schönheitschirurg Dr. Constantino Mendieta, der sich selbst als den Po-Spezialisten bezeichnet, gegenüber Fox News erzählte, ist der „Pippa-Po-Lift“, wie er ihn treffend in sein Repertoire an Promi-Pos aufgenommen hat, gerade der letzte Schrei in Hollywood. „Früher waren es Brustimplantate, heute sind es die für den Po!“ Ob der Hype um Pippas Po wohl irgendwann wieder abebben wird? Auch ihr Vorname gehört mittlerweile zu den beliebtesten Babynamen. Ob wohl bald eine Invasion von Pippa-Klonen droht? Wir sind gespannt!

Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Getty Images
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Herzogin Kate und Pippa Middleton bei der Hochzeit im April 2011
Getty Images
Herzogin Kate und Pippa Middleton bei der Hochzeit im April 2011
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Image
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de