Die Rollen, die den Schauspieler Ewan McGregor (40) zu seinem festen Platz im Showbusiness gebracht haben, sind vor allem die eines jungen Jedi-Meisters und die eines verliebten Autoren: In „Star Wars“ und „Moulin Rouge!“ an der Seite von Nicole Kidman (44) gewann er Millionen von Fans und wurde so richtig populär. Seine Freunde fanden aber einen anderen seiner Filme beeindruckend: „I Love You Phillip Morris“, in dem er 2009 zusammen mit Komiker Jim Carrey (49) ein schwules Pärchen mimte.

Wie der Schotte nun dem Attitude Magazine berichtete, verstehe er es überhaupt nicht, wenn die Leute noch meinen, man müsste besonders mutig sein, um einen Homosexuellen zu verkörpern. Dementsprechend wolle er kein besonders überschwängliches Lob dafür: „Manche Leute haben mir Komplimente dafür ausgesprochen, dass ich in dem Film jemanden gespielt habe wie Phillip Morris, denn offenbar haben einige noch die Meinung, das wäre ein ziemlich riskanter Part.“ Warum dem allerdings so sein solle, habe er bisher nicht verstehen können. Deswegen habe er immer versucht, den Leuten den Kopf ein wenig zurechtzurücken: „Einen Homosexuellen zu spielen, ist nicht riskanter als jede andere x-beliebige Rolle. Es geht ja nur darum, dass meine Figur schwul ist, und es wäre dumm, so ein Projekt mit der Einstellung 'Ich spiele jetzt einen Homosexuellen' anzupacken. Ich will in meinen Filmen einen ganzen Charakter verkörpern, und wenn das dazugehört, ist doch nichts dabei!“ Hoffentlich konnte er mit diesen Worten seine Bekannten davon überzeugen, dass jede Rolle gleich viel von einem Schauspieler abverlangt, wenn der Streifen ein gewisses Niveau haben soll, und die Eigenschaften der jeweiligen Filmfiguren dabei wohl unterschiedlich in ihrer Art, aber nicht unbedingt in der Schwierigkeit ihrer Darstellung sein müssen.

Von Kritikern wurde „I Love You Phillip Morris“ zum Großteil positiv bewertet. Das soll nicht zuletzt an der tollen Leistung der beiden Hauptdarsteller gelegen haben. Ewan hat das Ganze wohl mit der richtigen Einstellung angepackt, und seine Fans mit einer humorvollen Darstellung begeistert! Hoffentlich meldet er sich bald mit neuen Filmen zurück, und mal sehen, wen er dann als Nächsten verkörpert!

Eve Mavrakis und Ewan McGregor bei der FX Network 2017 All-Star Upfront in New York
Getty Images
Eve Mavrakis und Ewan McGregor bei der FX Network 2017 All-Star Upfront in New York
Ewan McGregor und Eve Mavrakis bei den Oscars 2014
Getty Images
Ewan McGregor und Eve Mavrakis bei den Oscars 2014
Ewan McGregor mit seiner Tochter Clara (l.) in New York
ANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Ewan McGregor mit seiner Tochter Clara (l.) in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de