Jordana Brewster (31) wurde als Teenager mit „The Faculty“ (1998) zum Star. Seitdem hat sie sich vor allem mit der „The Fast and the Furious“-Reihe einen Namen gemacht. Dort spielt sie Mia Toretto, die Schwester von Dominic Toretto (Vin Diesel, 44) und die Freundin von Hauptdarsteller Brian O'Conner (Paul Walker, 37). Am 1. September erscheint in Deutschland die DVD zum neusten Teil der Serie Fast & Furious Five, der von den Kritikern gelobt wurde und Dwayne "The Rock" Johnson (39) als neuen Star einführte. Grund genug für Promiflash im exklusiven Interview Jordana zu befragen, wie wichtig ihr selbst das Auto als Status-Symbol ist.

„Für mich ist es am wichtigsten, dass ich mit einem Wagen sicher fahre“, erzählt die in Panama geborene Schauspielerin, die daraufhin in London, Rio und New York lebte. Aktuell ist sie nach Los Angeles umgezogen. „Ich bin ein New Yorker, deswegen bin ich es gewohnt mit der U-Bahn, dem Bus oder dem Taxi zu fahren. Mein Umzug nach L.A. war eine ganz schöne Veränderung. Ich fahre einen Range Rover Sport. Ich liebe dieses Auto vor allem, weil man sehr hoch sitzt und eine riesige Heckscheibe hat. Damit komme ich super zurecht. Es gibt Wagen, die eine extrem kleine Heckscheibe haben und ich frage mich immer: 'Wie kann man damit zurechtkommen?'“ Die praktischen Aspekte des Autos überwiegen für Jordana also gegenüber Geschwindigkeit und Look: „Für mich ist es weniger ein Status-Symbol, viel mehr etwas Praktisches“, verriet sie uns.

Und auch in puncto Technik unterscheidet sie sich von ihrer Film-Figur Mia Toretto. Selbst am Getriebe schraube sie nicht, für sie selbst heiße es im Problemfall immer: „Direkt in die Werkstatt!“ Ganz anders sei da ihr Leinwand-Partner Paul Walker, der sich auch im Krisenfall schon souverän geschlagen habe: „Als wir in Brazilien drehten, gab ein Wagen plötzlich den Geist auf. Paul wusste sofort, was zu tun war. Er schüttete Wasser über Teile des Motors, die überhitzt waren. Mich hat das sehr beeindruckt, aber ich selbst habe nie gelernt, was man in solchen Situationen tut. Ich würde das immer den Experten überlassen.“

Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Getty Images
Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Paul Walker und sein Bruder Cody
Getty Images
Paul Walker und sein Bruder Cody
Vin Diesel und Paul Walker im März 2009
Getty Images
Vin Diesel und Paul Walker im März 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de