Reality-Shows lieben den Konflikt und Die Alm bietet da sicher keine Ausnahme. Bereits in der ersten Staffel vor sieben Jahren wurde dem Model Kader Loth (38) Erzfeindin Djamila Rowe (44) hinterhergeschickt und wie erwartet war das Geschrei groß. Diesmal trifft es Moderator Carsten Spengemann (38): Für ihn wagt Ex-Frau, Moderatorin und Playboy-Model Anna Heesch (39) den Weg auf den Berg.

Dass Anna Gina-Lisas (24) Alm-Platz einnimmt, machte bereits im Voraus die Runde. Heute war es endlich soweit und die Ex-Partner trafen aufeinander. Krach, Geschrei und Alm-Flucht? Fehlanzeige! Es wirkte fast so, als würde sich Carsten über den unerwarteten Besuch freuen. „Ach du heiliges Theater. Mach das Tor zu. Du kommst hier nicht rein“, scherzte der Moderator herum. Doch dann gab es doch dicke Umarmungen und Küsschen. „Gut siehst du aus und du riechst auch gar nicht so streng“, schmeichelte Anna ihrem Ex-Mann. Sogar dem Alm-Öhi stellte Carsten seine Ex sichtlich stolz vor: „Das ist die mit den 86 Tagen.“

Während der Moderator mit seiner Ehemaligen auf Schmusekurs ging, lästerten die anderen Bewohner bereits fleißig ab. „Hat die nicht mal diese Nacktmoderation gemacht?“, fragte Tessa (22) und behauptete sogar, „von irgendjemandem, der irgendjemanden kennt" gehört zu haben, dass Casten seiner Ex gegenüber schon handgreiflich geworden wäre. Und auch Charlotte (36) hielt mit ihrer Meinung über den Alm-Zuwachs nicht hinterm Berg: „Und sie kam zu Ruhm durch die Ehe mit Carsten Spengemann.“ Dafür gab es vom Ex-Mann umso mehr Unterstützung. Als Anna zum Wäschedienst musste, ging ihr Carsten hilfreich zur Hand. Und als Anna ihn vollkommen einspannen wollte, kamen ihnen alte Zeiten ins Gedächtnis. „Früher hätte das funktioniert“, lachte Carsten und übergab Anna wieder die Wäsche. Ob da noch was geht? Man kann gespannt sein.

Anna Heesch und Ralf Dümmel im Oktober 2018 in Hamburg
Getty Images
Anna Heesch und Ralf Dümmel im Oktober 2018 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de