Seitdem Thomas Karaoglan (18) im Jahr 2010 bei Deutschland sucht den Superstar vorsang und sowohl Fans und Jury mit seinen Entertainerqualitäten überzeugte, ist Der Checker aus Duisburg aus dem TV nicht mehr wegzudenken. Sei es als quirliger Tänzer bei Let's Dance oder als meckernder Alm-Bewohner, der 18-Jährige bleibt im Gespräch. Selbst Dieter Bohlen (57) musste das ein oder andere Mal während der Mottoshows schmunzeln, als Der Checker auf der Bühne seine Macho-Show ablieferte. Dabei versuchte der Fünftplatzierte vor seinem DSDS-Debüt schon einmal sein Glück beim Poptitan – und zwar bei Das Supertalent.

Richtig gelesen, Der Checker stand 2010 bereits auf der Supertalent-Bühne, um entdeckt zu werden. Damals kamen seine machohaften Sprüche bei der Jury aber nicht so gut an, weshalb er es nicht einmal in die nächste Runde, geschweige denn ins TV schaffte. Das zumindest hat er nun der Bravo verraten: „Ich hatte mich 2010 bei 'Supertalent' beworben, bin aber gleich in der ersten Show rausgeflogen. Verrückt, dass die damals mein Talent nicht erkannt haben.“

Gut, dass er nicht sofort aufgab, sonst hätte er es sicherlich nicht so schnell als Entertainer am Ballermann geschafft. Künftig wird er dort aller Wahrscheinlichkeit nach noch öfter Auftritte absolvieren, schließlich arbeitet er ja seit Neuestem mit Schlager-Star Michael Wendler (39) zusammen.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de