Das Warten hat endlich ein Ende, denn heute wurde bekannt gegeben, welche Songs und Künstler auf dem Soundtrack der ersten Breaking Dawn-Verfilmung zu hören sind. Nachdem bereits klar war, dass Bruno Mars (25) den Titelsong „It Will Rain“ liefert, wurde nun auch das Geheimnis um Hauptdarsteller Robert Pattinson (25) gelüftet: Dieser ist nicht, wie zunächst angenommen, auf der Platte zu hören.

Nichtsdestotrotz kommen die Twihards mit den insgesamt 19 Liedern voll auf ihre Kosten. Neben Bruno Mars gibt es zwei weitere Highlights auf dem Soundtrack, der am 4. November erscheint. Denn die heiß ersehnte Hochzeitsszene wird Sänger Iron & Wine mit dem Song „Flightless Bird, American Mouth“ musikalisch unterstützen. Für die dramatische Geburtsszene wurde der Song „Love Death Birth“ von Carter Burwell auserwählt. Außerdem steuert „Breaking Dawn“-Darstellerin Mia Maestro (33) – sie spielt Carmen, Mitglied des Denali Zirkels – den Song „Llovera“ bei.

Hier gibt’s die gesamte Trackliste:

1) “End Tapes” – By The Joy Formidable
2) “Love Will Take You” – By Angus & Julia Stone
3) “It Will Rain” – By Bruno Mars
4) “Turning Page” – By Sleeping At Last
5) “From Now On” – By The Features
6) “A Thousand Years” – By Christina Perri
7) “Neighbors” – By Theophilus London
8) “I Didn’t Mean It” – By The Belle Brigade
9) “Sister Rosetta” (2011 Version) – By Noisettes
10) “Northern Lights” – By Cider Sky
11) “Flightless Bird, American Mouth” (Wedding Version) – By Iron & Wine
12) “Requiem On Water” – By Imperial Mammoth
13) “Cold” – By Aqualung & Lucy Schwartz
14) “Llovera” – By Mia Maestro
15) “Love Death Birth” – By Carter Burwell
16) “Like A Drug” (Bonus Track) – By Hard-Fi
17) “Turning Page” (Instrumental) – By Sleeping At Last
18) “Eclipse (All Yours)” [Bonus Track] – By Kevin Teasley
19) “It Will Rain” – By Bruno Mars [Edit]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de