Unglaublich, dass diese Frau tatsächlich schon 53 Jahre alt sein soll! Michelle Pfeiffer (53) ist immer noch so strahlend schön, wie auf dem älteren Foto, das 1984 entstanden ist. Trotz ihrer mittlerweile 53 Lenze hat sie immer noch eine schöne, glatte, nur von leichten Fältchen durchzogene Haut, ihre Augen leuchten in einem durchdringenden Blau und auch ihre Figur ist noch immer beneidenswert.

Natürlich ist es in der heutigen Zeit kein besonders großes Problem mehr, mit über 50 noch wie 30 auszusehen, Chirurgie und sonstigen Hilfsmitteln sei Dank. Doch Michelle wirkt nicht wie eins der typischen Botox-Opfer, die ihr Gesicht nicht mehr wirklich unter Kontrolle haben. Wir haben zu dem Thema den Berliner Schönheitschirurgen Dr. Mark A. Wolter befragt. „Vermutlich wurde ein unteres Face-Lifting sehr gut gemacht, ohne zu viel Spannung und ohne die letzte Falte zu entfernen. Das ist in den USA ungewöhnlich, es gibt aber zumindest einen Chirurgen in L.A., der so operiert und von dem ich ebenfalls ein sehr natürliches, schönes Ergebnis kenne“, erklärt uns der Experte. Man muss also nicht gleich immer künstlich aussehen, nur weil man sich unters Messer gelegt hat. Zu 100 Prozent könne er es zwar nicht bestätigen, aber es sei wahrscheinlich, dass sich Michelle Pfeiffer vor ein paar Jahren habe liften lassen.

Möglich sei auch, dass sie an ihren Augenlidern etwas hat machen lassen und vielleicht die ein oder andere Botox-Injektion in die Zornesfalte bekommen hat. „Wenn, dann ist alles sehr gut und natürlich, wie es im Idealfall sein sollte“, lautet Dr. Wolters abschließendes Feedback. Für einige Hollywood-Stars kommt dieser Tipp leider etwas zu spät.

Michelle PfeifferWENN
Michelle Pfeiffer
Michelle Pfeiffer, US-SchauspielerinActionPress/MAYDT,BRIGITTE
Michelle Pfeiffer, US-Schauspielerin
Michelle PfeifferWENN
Michelle Pfeiffer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de