In letzter Zeit nimmt es Popsängerin Christina Aguilera (30) wohl nicht allzu ernst mit ihren Hosen. Gerade erst sah man das Stimmwunder in viel zu engen Leggings beim Spielen mit Söhnchen Max (3), jetzt verzichtet der Star sogar komplett auf angebrachte Beinbekleidung.

Vielleicht werden halbe Outfits ja im nächsten Jahr der absolute Trend, bisher allerdings wirkt es eher skurril, dass X-Tina nur eine Strumpfhose trägt, wohl aber die richtige Jeans, Leggings, den Rock oder was auch immer, einfach weglässt.

Am Donnerstag machte die Künstlerin einen Abstecher zum Fred Segal-Store in West Hollywood und sah – zumindest obenrum – wirklich stylisch aus. Coole Lederjacke, rotes Tuch, schwarze Kappe, Sonnenbrille – alles zusammen recht stimmig. Warum bloß trägt Christina dazu einen schwarzen Slip plus Seidenstrumpfhose? Diese Frage können wir beim besten Willen nicht beantworten.

Christina Aguilera bei der Präsentation von Stella McCartneys Herbstkollektion 2018
Christopher Polk/Getty Images
Christina Aguilera bei der Präsentation von Stella McCartneys Herbstkollektion 2018
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Christina Aguilera bei der Baby2Baby Gala in Culver City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de