Jede Frau weiß es und liebt sie wahrscheinlich aus diesem Grund: Leggings sehen nicht nur toll aus und halten warm, sie sind auch noch extrem bequem! Dienten sie in früheren Zeiten noch als Alternative zur Jogginghose bei gemütlichen Sofa-Abenden, haben sie schon vor Jahren den Sprung auf die Straßen geschafft.

Auch die weiblichen Celebrities lieben diese Hosenvariante und zeigen sich häufig in dem engen Beinkleid. Eine von ihnen ist Christina Aguilera (30), die zum Spielen mit Söhnchen Max (3) auf Jeans verzichtet und lieber zu ihrer schwarzen Leggings greift. Dabei hätte sie allerdings auf den Sitz eben dieser etwas besser Acht geben sollen. Denn ihre Hose zeigt überdeutlich die Konturen ihrer nicht mehr so ganz schlanken Rückansicht. Der dunkle stretchige Jersey-Stoff schmiegt sich doch ein wenig zu deutlich an ihren Po. So offenbaren die aktuellen Bilder der Popsängerin die genauen Umrissen ihrer beiden Pohälften. Zusätzlich ist dieses Outfit nicht sehr vorteilhaft, denn nach ihrer Schwangerschaft hat es Christina leider immer noch nicht geschafft, alle überflüssigen Pfunde loszuwerden.

Als sie sich bückt, um etwas von der Erde aufzuheben, setzt sie ihren Po wirklich unvorteilhaft in Szene. Zwar ist es verständlich, dass Christina bei einem privaten Ausflug zu bequemer Kleidung greift, aber vielleicht hätte sie ein etwas längeres Oberteil zu ihren engen Leggings wählen sollen! Denn dieses hätte dabei geholfen, das Wesentliche besser zu verbergen!

Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de