Sie waren beide Teilnehmer der Reality-Show Big Brother. Steve in der letzten, Robert in der vorletzten Staffel. Letzterer musste den TV-Container allerdings vorzeitig verlassen, da er aufgrund von Tierquälerei vom „Großen Bruder“ rausgeschmissen wurde. Auch wenn sich „Big Steve“, wie er sich selbst nennt, immer anständig verhalten hat und es sein größter Wunsch war, als Sieger aus der Show hervorzugehen, reichten die Anrufe für den 26-Jährigen nicht, um ihn letztendlich gewinnen zu lassen. Offenbar haben die beiden Reality-Stars aber nicht nur Gefallen an Big Brother gefunden, sondern nun auch an Schmuddelfilmchen.

Denn kürzlich soll ein Amateur-Porno-Video im Internet aufgetaucht sein, in dem Steve und Robert eine Rolle spielen. Laut bb-unzensiert.de entstand der Film auf einer Erotikmesse kurz nach dem Finale der elften BB-Staffel. Die Hauptdarstellerin, die den Film unter die Leute bringt, bezeichnet ihre Sexpartner in der Beschreibung als „Fernseh-Promis“. Und es sei eindeutig zu erkennen, um welche zwei Promis es sich in dem Porno handelt: Steve und Robert.

Diese haben wohl erst jetzt davon erfahren, dass ihre Film-Sexpartnerin den Amateur-Film kostenpflichtig veröffentlicht hat und ihr aller Wahrscheinlichkeit nach mit einer Klage gedroht, denn das Video wurde von der Hauptdarstellerin bereits von der Amateur-Seite gelöscht. Offenbar habe Steve seinen Fehler längst bereut, so heißt es laut der Darstellerin. Welche Folgen der Sexfilm nun für alle Beteiligten hat, ist unklar, feststeht aber, dass Steve schon zu BB-Zeiten keinen Hehl daraus machte, zuzugeben, dass er sich durchaus vorstellen könne, in einem Porno-Film mitzuwirken.

UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole
Cameron Cole, September 2018
Getty Images
Cameron Cole, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de