Wenn die Worte Dschungel, deutsche Berühmtheiten sowie Sonja Zietlow (43) und Dirk Bach (50) fallen, weiß eigentlich jeder hierzulande Bescheid: Das RTL-Dschungelcamp geht in eine weitere Runde! Und wir, vor den heimischen Fernsehgeräten, dürfen uns wieder köstlich amüsieren – über Ekelprüfungen, Diva-Allüren oder ganz viel Schweiß und Tränen.

Einer, der auch schon mit einer Teilnahme liebäugelte, ist Rolf Scheider (55). Ob er allerdings nun definitiv den Schritt in die grüne Landschaft wagen wird, bleibt noch spekulativ. Trotzdem hat „Rolfe“ schon genaue Vorstellungen, wen er am liebsten im Camp sehen würde, wie die Bild berichtet. An vorderster Front gewünscht ist Gina-Lisa Lohfink (25), mit der der einstige Germany's next Topmodel-Juror bereits auf der Alm ein Zimmer teilte. Schließlich weiß Rolf genau, „die kann richtig gut ausrasten“ und trifft damit wohl den Nagel auf den Kopf.

Weiterhin rangiert Valencia Vintage (ewige 19) ganz weit vorne, denn „Transen, die sich für was Besonderes halten, sind immer gut“, fasst Rolf treffend zusammen. Aber auch Superblondine Daniela Katzenberger (25) könnte die illustere Dschungelrunde mächtig aufmischen. Als ruhender Pol, um den australischen Camp-Kollaps abzuwenden, könnte Maite Kelly (31) fungieren, die zwar ab und an ein Tränchen verdrückt, aber trotzdem stets souverän ist.

Abschließend nennt Rolf noch eine ganz eigene Sparte von Promis, die die Atmosphäre durchaus aufheizen könnten: „Playgirls, die dümmsten, vulgärsten, mit den dicksten Brüsten, die sich sofort ausziehen.“ An wen „Rolfe“ da wohl gedacht haben mag? Genügend Auswahl gibt es ja mit Sicherheit.

Maite KellyActionPress
Maite Kelly
Rolf ScheiderPromiflash
Rolf Scheider
Rolf ScheiderWENN
Rolf Scheider


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de