Seit Weihnachten kursiert ein Zeitschriften-Cover der Januarausgabe des People-Magazins im Internet. Die exklusive Titelgeschichte verspricht, dass sich Twilight-Star Taylor Lautner (19) nun zu seiner Homosexualität bekenne. Zu sehen ist ein Bild des Schauspielers und dazu die groß gedruckten Worte: „Müde von den Gerüchten spricht der Twilight-Star über seine Entscheidung, sich endlich zu outen“. Es endet mit dem angeblichen Zitat: „Ich bin freier und glücklicher als ich es je gewesen bin“.

Glauben kann man das jedoch nicht. Der Sprecher des Magazins erklärte jedoch nun gegenüber Gossip Cop, dass es sich hierbei um eine Fälschung handelt und die Outing-Geschichte lediglich ein Fake sei. Dennoch ist die Photoshop-Fälschung überall im Internet, vor allem auf Twitter und anderen Social Networks, im Umlauf und sorgt dort für großes Aufsehen.

Der attraktive Jacob-Darsteller äußerte sich bislang noch nicht zu den aktuellen Vorkommnissen. Vor nicht all zu langer Zeit stellte er allerdings gegenüber der australischen GQ klar, dass er definitiv hetero sei.

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de