Erinnert ihr euch noch an die Wollnys? Anfang dieses Jahres eroberte die Großfamilie eure Herzen im Sturm. Mithilfe der RTLII Doku-Soap „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ hatten die Zuschauer Einblick in das Leben von Mutter, Vater und acht Kindern.

Genau dieser Einblick hat anscheinend vielen Gefallen, denn schon bald wird die zweite Staffel der Großfamilien-Doku ausgestrahlt. Plötzlich Fernsehstar, man kann sich schon vorstellen, dass sich das Leben der zehnköpfigen Familie durch den Ruhm grundlegend geändert hat. Doch dem ist nicht wirklich so – Papa Dieter erklärt, dass sie jetzt nur etwas mehr Arbeit hätten: „Wir müssen Fan-Pflege betreiben – was uns sehr wichtig ist! Wir legen sehr großen Wert darauf, dass wir Fans haben!“ Seine Frau Silvia ergänzt: „Es sprechen uns jetzt mehr Leute Komplimente aus, wie wir das alles so schaffen.“ Die Kinder sind mittlerweile kleine Stars geworden. Es scheint, als würden sie in der Schule schon von Mitschülern belagert werden. Loredana erklärt, dass sie nun öfter von anderen in der Schule angesprochen werde: „Die sagen 'Ihr seid ja so cool im Fernsehen“ und fragen, ob wir denen ein Autogramm schreiben.'“

Da die Wollnys nun schon eine Weile nicht mehr im TV zu sehen waren, ist dieser Ruhm sicherlich schon etwas verflogen. Doch dies wird sich bald ändern – was den Zuschauer in der zweiten Staffel, die im Januar startet, erwartet, erfahrt ihr im Video:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de