Spaß ist, was man selbst draus macht! Nach diesem Motto handelt auch GZSZ-Star Ulrike Frank (42). Denn während andere bei der Berlin Fashion Week von einer Show zur nächsten hetzten und nach vier Tagen Mode-Marathon erstmal eine Erholungspause brauchen, ließ es die Schauspielerin in diesem Jahr eher entspannt angehen.

Ein Verhalten, das aus der anstrengenden Fashion Week 2011 resultiert. Da sei sie noch „wie bekloppt“ von einem Event zum anderen gerannt und habe sich teilweise im Taxi umgezogen, um ja nie im selben Outfit irgendwo gesehen zu werden: „Das hat mir irgendwie keinen Spaß gemacht, deshalb gehen wir (sie und ihr Mann) nur noch zu den Modenschauen, die uns richtig am Herzen liegen, bei denen wir die Designer persönlich kennen und wirklich mögen!“ So ist zum Beispiel Guido Maria Kretschmer (46), bei dessen Show Promiflash Ulrike zum Interview traf, ein guter Freund der Familie. Genau wie der Chefdesigner von „Basler“ Brian Rennie, bei dem die Schauspielerin und ihr Mann sogar schon Urlaub in Schottland gemacht haben.

Auch bei der Outfitwahl bleibt die 42-Jährige ganz cool. Denn sie weiß, es ist einfach nur anstrengend, sich ständig selbst übertreffen zu wollen. Und so kam sie im Casual-Look zu einer der glamourösesten Schauen der Modewoche: „Man kommt an Guido Maria Kretschmer nicht ran, außer in einer Kreation von ihm selbst!“ Deshalb wagte sie den Stilbruch und trug lieber ein legeres Ganzkörper-Outfit aus dem Hause „Soccx“, der Damenlinie von „Camp David“, bestehend aus Hose, Weste, Rollkragenpullover und einer Baskenmütze.

Wir sagen: Daumen hoch für diese entspannte Einstellung, wegen der Ulrike Frank wohl eine der wenigen weiblichen Stars in Berlin ist, die nicht völlig erschöpft und mit geschwollen Füßen in die neue Woche starteten.

Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Getty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Ulrike Frank und Marc Schubring bei der Musical-Premiere von "Die fabelhafte Welt der Amelie"
Getty Images
Ulrike Frank und Marc Schubring bei der Musical-Premiere von "Die fabelhafte Welt der Amelie"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de