Früher war Whitney Port (26) der Star ihrer eigenen Reality Show. Nachdem sie bei The Hills ausstieg, durften wir ihre beruflichen Schritte in „The City“ mitverfolgen. Nun kehrt sie zum Reality-TV zurück, aber nicht als Darstellerin, sondern als Jurorin.

Whitney hat sich nämlich laut usmagazine.com dem Projekt verschrieben, ein neues Topmodel zu finden. Sie wird in der neuen Staffel auf der Jurybank von „Britain & Ireland Next Top Model“ sitzen. An ihrer Seite hat sie das Model Tyson Beckford (41), um die Fortschritte der schönen Mädchen zu bewerten. Das Ganze findet in Zusammenarbeit mit dem Fashion Designer Julien Macdonald (40) und natürlich Supermodel Elle Macpherson (47) statt, die nicht nur ebenfalls als Jurorin fungiert, sondern die Sendung zudem noch moderiert.

Für Whitney ist diese Aufgabe ganz neu und spannend. Auf ihrem Blog schrieb sie: „Ich bin so aufgeregt über diese neue Chance in meiner Karriere und ich fühle mich geehrt, dass ich gefragt wurde, an der Seite von Ikonen der Industrie, die ich wahrhaftig respektiere und bewundere, zu arbeiten.“ Die Designerin, die ihre Linie „Whitney Eve's Fall 2012 Collection“ im Herbst dieses Jahres auf der New Yorker Fashion Week vorstellen wird, kann so mal wieder eine ganz andere Facette des Modegeschäfts kennenlernen. Wir wünschen Whitney viel Spaß dabei.

Whitney Port im Januar 2019
Getty Images
Whitney Port im Januar 2019
Whitney Port in Los Angeles
Getty Images
Whitney Port in Los Angeles
Elle Macpherson in Australien
Mark Metcalf/Getty Images
Elle Macpherson in Australien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de