Anzeige
Promiflash Logo
Whitney Port verrät: Ihre Leihmutter hatte zwei FehlgeburtenGetty ImagesZur Bildergalerie

Whitney Port verrät: Ihre Leihmutter hatte zwei Fehlgeburten

14. Nov. 2023, 21:54 - Isabella-Sophie Funke

Sie musste schon wieder einen herben Rückschlag hinnehmen! Whitney Port (38) machte in den vergangenen Jahren eine schwere Zeit durch. Innerhalb kürzester Zeit hatte die ehemalige The Hills-Bekanntheit mehrere Fehlgeburten erlitten. Erst kürzlich machte sie dann öffentlich, dass sie sich ihren weiteren Kinderwunsch via Leihmutterschaft ermöglichen möchte. Doch das verläuft auch nicht so nach Plan: Whitneys Leihmutter verlor ebenfalls zwei Babys!

Das verrät die US-amerikanische TV-Persönlichkeit nun in ihrem Podcast "With Whit": "Wir haben uns Ende letzten Jahres für eine Leihmutterschaft entschieden. Nach einer wirklich langen Zeit, in der wir nicht in der Lage waren, selbst schwanger zu werden und in der einfach so viele Dinge passiert sind." Doch dieser Weg führte bisher nicht zum Babyglück. "Am Ende haben wir zwei Transfers mit der Leihmutter gemacht. Beide Transfers endeten mit einer Fehlgeburt. Die letzte Fehlgeburt war erst vor einem Monat", berichtet Whitney weiter.

Doch Whitney und ihr Partner Tim Rosenman wollen nicht aufgeben. "Wir haben noch drei Embryonen übrig, zwei getestete und einen ungetesteten, und wir müssen uns entscheiden: Versuchen wir es bei einem neuen Labor? Machen wir eine weitere Runde der Eizellen-Entnahme, um neue Embryonen zu bekommen? Sind vielleicht all diese Embryonen aus der letzten Charge nicht gut?", erklärt die Beauty.

Instagram / whitneyeveport
Whitney Port, TV-Star
Getty Images
Whitney Port und Tim Rosenman im November 2018 in Kalifornien
Instagram / whitneyeveport
Whitney Port im Juli, 2023


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de