Könnt ihr euch noch dran erinnern? In der ersten Staffel von O.C. California tauchte die kleine Kaitlin Cooper, die Schwester von Marissa (Mischa Barton, 26) immer mal wieder auf. Die leicht zickige Petze wurde von Shailene Woodley (20) gespielt.

Nach der ersten Staffel verschwand sie, weil sie von ihrer Mutter ins Internat gesteckt wurde. In Staffel drei gab es ein überraschendes Comeback, doch Kaitlin hatte sich während ihrer Abwesenheit erstaunlich verändert. Kein Wunder, es war nämlich eine neue Schauspielerin! Willa Holland (20) übernahm fortan bis zum Ende der Serie die Rolle. Und was passierte mit Shailene Woodley? Ist sie in der Versenkung verschwunden? Keineswegs! Shailene ist aktuell erfolgreicher denn je. Sie spielt an der Seite von George Clooney (50) in The Descendants mit und wird für ihre Leistung von den Kritikern enorm gelobt. Der Film hat gerade einige Golden Globes abgeräumt und wurde fünf Mal für einen Oscar nominiert. Eine reife Leistung und für Shailene ein Höhepunkt in ihrer Karriere.

Schade eigentlich, dass sie uns damals bei „O.C. California“ nicht erhalten blieb, obwohl Willa Holland die Rolle natürlich auch toll gespielt hat. Shailene hat sich auf jeden Fall sehr gemacht - auf ihren aktuellen Fotos sieht sie wirklich hübsch aus. Eine neue TV-Serie hat sie auch. Sie spielt die Hauptrolle in „The Secret Life of the American Teenager“, außerdem hat sie aktuell den Film „The Monogamy Experiment“ abgedreht, in dem ein Pärchen 30 Tage lang eine offene Beziehung austestet.

Der "Big Little Lies"-Cast
Getty Images
Der "Big Little Lies"-Cast
Schauspielerin Shailene Woodley
Getty Images
Schauspielerin Shailene Woodley
Reese Witherspoon, Zoe Kravitz, Laura Dern, Shailene Woodley, Nicole Kidman und Meryl Streep
Getty Images
Reese Witherspoon, Zoe Kravitz, Laura Dern, Shailene Woodley, Nicole Kidman und Meryl Streep


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de