Nachdem ihr Freund Justin Bieber (17) sich im Januar dieses Jahres zum dritten Mal tätowieren ließ, hat nun auch Selena Gomez (19) Freude daran gefunden, sich den Körper verzieren zu lassen. Vergangene Woche machten die News die Runde, das süße Popsternchen habe sich ein Herz am rechten Handgelenk stechen lassen. Allerdings scheint genau das jetzt für Verwirrung zu sorgen, denn es soll sich gar nicht um ein Herz handeln.

Dabei ließ ein Shopmitarbeiter des Tattoo-Studios „Under the Gun“ noch verlauten, sie sei nicht nervös gewesen, als sie ihr Herz bekam. Warum nur sagt Sel dann nun in einem Interview etwas völlig anderes? Bei der „2012 Women In Film Pre-Oscar Cocktail Party“ unterhielt sich die 19-Jährige am Rande des roten Teppichs nämlich mit Access Hollywood und erzählte: „Es ist eine Musiknote. Irgendwie glaubte jeder, es sei ein Herz, aber Musik hat großen Einfluss auf mein Leben. Ich bin nach einer Sängerin benannt worden, ich bin Sängerin und es gibt noch viele andere Gründe“, so Selena. „Das habe ich mir also tätowieren lassen.“

Bisher gibt es noch nicht viele Fotos von ihrem neuen Tattoo, auch bei der Oscar-Verleihung am Wochenende vermied es die dunkelhaarige Beauty, ihr besagtes Handgelenk in die Fotokamera zu halten.

The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez im September 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de