Da hat die hübsche „Notting Hill“-Schauspielerin, Julia Roberts (44), wohl einige schlechte Eigenschaften von ihrer letzten Filmrolle übernommen. Denn in dem Film Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen, mimt sie die böse Königin und zuhause zeigt sie sich ebenfalls gerne von ihrer fiesen Seite.

Ihre drei Kinder müssen bei der Darstellerin schon ganz genau aufpassen, wo sich die Mama befindet. In der Show von Ellen DeGeneres (54) erzählte Julia auch warum: „Wenn ich sie kommen höre und sie nicht wissen, wo im Haus ich bin, dann verstecke ich mich und springe dann raus.“ Um die Kinder zu rächen, erschreckte Ellen dann im Gegenzug den Hollywoodstar, indem sie sich in ihrem Badezimmer in der Garderobe versteckte und ganz plötzlich heraussprang. „Es kommt gar nicht richtig heraus, wie viel Angst ich hatte. Ich musste mich umziehen, denn ich habe in meine Hose gepinkelt“, scherzte Julia danach.

Doch das war bei Weitem noch nicht alles, denn auch während der Show musste sie dran glauben. Von hinten schlich sich ein Mann, in einem Schneewittchen-Kostüm an Julia Roberts heran und ließ das Herz der Schauspieler kurz aussetzen. Triumphierend sagte Ellen dann: „Jetzt kannst du sagen: 'Ich weiß, wie sich meine Kinder fühlen.'“ Julia zeigt sich danach ganz versöhnlich und sah ein, dass es ihr wohl einfach zu viel Spaß gemacht hat. „Ich merke, dass es mir einfach zu viel Freude gebracht hat und deswegen muss ich es ein bisschen einschränken. Es ist falsch.“

Beim nächsten Mal wird sie jetzt genauer aufpassen, wenn sie ein Badezimmer betritt. Revanchieren wird sich die Schauspielerin auf jeden Fall bei der Moderatorin. Schaut euch die erschrockene Julia doch einmal selbst an.

Julia RobertsWENN
Julia Roberts
Julia RobertsApega/WENN.com
Julia Roberts
Julia RobertsKinowelt Verleih
Julia Roberts


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de