Man kennt den charmanten Ben Feldman (31) als Fred aus der US-Erfolgsserie „Drop Dead Diva“, doch nun zieht er in das Sterling Cooper Draper Pryce-Büro ein. Die leidenschaftlichen „Mad Men“-Fans wissen, was gemeint ist. Ben kehrt für ein paar Episoden den „Drop Dead Diva“-Kollegen den Rücken und taucht ein in das Geschehen der 60er Jahre.

Ben, der in Washington geboren und aufgewachsen ist, wird bereits in der dritten Episode der fünften Staffel zu sehen sein. Diese wird bereits am Sonntag in den USA ausgestrahlt und erst jetzt wurde bekannt, dass der Schauspieler das Set gewechselt hat. Die gesamte amerikanische Presse rätselt nun, wie der Produzent das so lang geheim halten konnte, auch über Bens Charakter wurde noch nichts wirklich an die Öffentlichkeit gelassen, außer dass er einen neuen Angestellten mimen wird.

Ob damit jetzt Bens Hauptrolle in „Drop Dead Diva“ gefährdet ist, er vielleicht sogar aus der Serie aussteigt, um Vollzeit mit Jon Hamm (41) und Co. zu arbeiten, ist natürlich auch noch unklar. Da beide Serien aber eher kurze Staffeln vorweisen, sollte es laut serienjunkies.de keine Beeinträchtigungen geben.

Jon Hamm und Sarah Silverman
Getty Images
Jon Hamm und Sarah Silverman
Christina Hendricks bei den AMC Feierlichkeiten anlässlich der letzten sieben "Mad Men"-Folgen
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Christina Hendricks bei den AMC Feierlichkeiten anlässlich der letzten sieben "Mad Men"-Folgen
Jon Hamm bei der Premiere von "Baby Driver" in Los Angeles
Frazer Harrison/Getty Images
Jon Hamm bei der Premiere von "Baby Driver" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de