Promiflash Logo
Trauung mit Anna: Jon Hamm wollte eigentlich nie heiraten!Getty ImagesZur Bildergalerie

Trauung mit Anna: Jon Hamm wollte eigentlich nie heiraten!

- Promiflash Redaktion

Jon Hamm (52) hatte das eigentlich nie geplant! Der Schauspieler und Anna Oscoela lernten sich 2015 am Set von "Mad Men" kennen. Zwischen den beiden funkte es so sehr, dass sie im Februar dieses Jahres ihre Verlobung bekannt gaben. Am vergangenen Samstag war es wohl auch endlich so weit: Sie haben sich am malerischen Anderson Canyon in Big Sur das Jawort gegeben. Und das, obwohl Jon eigentlich nie heiraten wollte!

Bevor er mit Anna zusammengekommen war, hatte seine 18-jährige Beziehung mit Jennifer Westfeldt (53) geendet. In dieser Partnerschaft habe er sich selbst geschworen, niemals den Bund der Ehe einzugehen. "Meine Eltern haben sich scheiden lassen, als ich zwei Jahre alt war und haben nie wieder geheiratet. Es bedeutet mir also nichts", hatte der Schauspieler 2012 im Gespräch mit dem Playboy klargestellt und angemerkt: "Es ist nur meine Erfahrung. Ich habe nicht dieses Vorbild des Ehelebens, auf das ich schauen und denken kann: 'Oh ja, das ist es! Das ist es, was ich will.'" Allem Anschein nach hat ihn die 35-Jährige wohl umgestimmt.

Doch wie sieht es mit Nachwuchs aus? In dem damaligen Interview hatte Jon erklärt, dass er bisher nicht die "treibende Kraft hatte, ein Baby zu bekommen". Allerdings hatte er auch klargemacht, dass er es nicht vollkommen ausschließt, irgendwann Vater zu werden.

Jon Hamm und Anna Osceola im März 2022
Getty Images
Jon Hamm und Anna Osceola im März 2022
Jon Hamm im Mai 2022
Getty Images
Jon Hamm im Mai 2022
Jon Hamm und Jennifer Westfeldt im August 2010
Getty Images
Jon Hamm und Jennifer Westfeldt im August 2010
Hättet ihr gedacht, dass Jon eigentlich nie heiraten wollte?
19
14


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de