Zugegeben, die Stylisten der Stars hatten wie immer als Erste den richtigen Riecher. Denn wie es scheint, kommt man in dieser Saison an einem nicht vorbei: dem Schößchen.

Auf Englisch auch liebevoll „Peplum“ genannt, erfreut sich der feminine Schnitt auch in diesem Jahr an einem Comeback. Denn bereits in den 40ern war es der oftmals in Rüschen gelegte Stoff, der den Damen zu einer cleanen Silhouette verhalf. Angesetzt wird das Schößchen im Taillenbereich und sorgt so für eine Unterstützung der weiblichen Formen. Wie gut das funktioniert, zeigen uns Stars wie Blake Lively (24), Emma Stone (23), Emma Watson (22) und Miranda Kerr (28), die bekanntlich alle über ein besonders modisches Händchen verfügen. Für den kompletten Schößchen-Look sorgen schmal geschnittene Röcke und Kleider. Wer jedoch nicht auf seine Jeans verzichten möchte, der kann auch mit Shirts und coolen Jacken auf den Schößchen-Trend zurückgreifen. Vorsicht gilt allerdings bei bereits vorhandenen weiblichen Rundungen, hier trägt das It-Piece eher zusätzlich auf lässt eine sexy Sanduhr ganz schnell aus dem Ruder laufen.

Wir haben für euch den aktuellen Trend nochmal verdeutlicht, damit auch ihr wisst, wonach ihr bei eurer nächsten Shopping-Tour Ausschau halten müsst.
[Bild-Fehler 3]

Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Jennifer Lawrence, Schauspielerin
Getty Images
Jennifer Lawrence, Schauspielerin
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Evan Spiegel und Miranda Kerr
Getty Images
Evan Spiegel und Miranda Kerr


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de