Am Samstag ist es endlich soweit, dann wird Roman Lob (21) beim Finale vom Eurovision Song Contest im aserbaidschanischen Baku zeigen, was in ihm steckt! Mit „Standing Still“ hat er laut Experten trotz starker Konkurrenz auf jeden Fall die Chance, unter den Top 10 zu landen, und genau das ist auch Romans persönliches Ziel. Doch selbst wenn er wider Erwarten den letzten Platz belegen sollte – davon lässt sich der passionierte Mützenträger ganz bestimmt nicht die Laune verderben.

Denn nach dem Finale „wird erst einmal gefeiert. Von eins bis zum letzten Platz“, wie Roman nun gegenüber dpa erzählte. Momentan sei die Laune noch gut, die Stimmung super und auch die Nervosität halte sich noch in Grenzen. „Aber ich denke, sie wird ein paar Stunden davor kommen. Und die Leute werden dann sehen, dass ich sehr viele Süßigkeiten essen werde. Das ist immer sehr wichtig, wenn ich nervös bin. Dann geht es auch schon los. Ich genieße die Zeit hier und deshalb bin ich sehr gut gelaunt.“

Auch sein Outfit für Morgenabend steht schon fest, denn selbst beim ESC-Finale wird Roman nicht auf sein geliebtes Markenzeichen verzichten, seine Kopfbedeckung. „Es wird auf jeden Fall eine Mütze sein, keine Kappe. Aber welche, das steht noch nicht ganz fest. Ich bin mir da nur zu 95 Prozent sicher, darum wird nicht mehr verraten.“ Wir sind uns jedenfalls sicher, dass Roman sich so charmant und lässig wie immer präsentieren wird und hoffentlich damit auch bei den anderen Ländern punkten kann! Wie er wohl abschneiden wird? Wir sind gespannt!

Roman LobWilli Weber
Roman Lob
Roman LobWENN
Roman Lob
Roman LobThomas Faehnrich/WENN.com
Roman Lob


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de