Wie jüngst bekannt wurde, beendet „Wunderbare Jahre“-Star Danica McKellar (37) offenbar Hals über Kopf ihre Ehe mit Mike Verta. Im Jahre 2009 hatten sich die einstige „Winnie Cooper“-Darstellerin und der Komponist vermählt, jetzt, nach nur drei Jahren Ehe, soll alles vorbei sein, berichtet People.

Die in Los Angeles eingereichten Scheidungspapiere besagen, das Paar habe sich am ersten Juni getrennt und der Neunzigerjahre-Star fordere nun auch die Trennung auf dem Papier. Danica begründet mit unüberbrückbaren Differenzen, die ein Auseinandergehen der einstigen Liebenden zur Folge haben. Zur Hochzeit hatte man einen Ehevertrag ausgehandelt, sinnvoll, wie sich heute zeigt. Was allerdings noch zu regeln sein wird, ist der Verbleib des eineinhalbjährigen Sohnes Drago Verta. Danica wünscht sich ein gemeinsames Sorgerecht für den Kleinen. In diesen Tagen bedankte sich die 37-Jährige via Twitter bei ihrer Familie und ihren Freunden: „Tausend Dank für all die Liebe und Unterstützung während einer harten Zeit.“

Warum sich das Paar trennte, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de