Noch Anfang des Jahres machte Model Melissa Satta (26) auf sich aufmerksam, als sie dem italienischen Sportmagazin Gazzetta Sport Week offenbarte, dass sie mit ihrem Freund Kevin-Prince Boateng (25) sieben, bis zehnmal in der Woche Sex habe. Im Nachhinein bereue sie diese Aussage, da sie nicht beabsichtigt habe, solch einen Wirbel auszulösen.

Die Medienberichte haben sich mittlerweile wieder beruhigt und von kleinen Skandalen kann keine Rede mehr sein - im Gegenteil. Das Paar zeigte sich nun verliebt wie eh und je bei einem gemeinsamen Tag am Strand in Miami. Zusammen schwammen sie im Meer, turtelten am Strand und konnten die Finger kaum voneinander lassen. Aber kein Wunder, betrachtet man sich die Traumkörper der beiden. Sowohl der Fußball-Profi als auch das Model sehen in ihren Badesachen wirklich heiß aus. Insbesondere der knappe grüne Bikini von Melissa sorgte dabei für bewundernde Blicke, denn er offenbarte ihren knackigen Po, der in dem Höschen perfekt in Szene gesetzt wurde.

Kevin-Prince Boateng und Jérôme Boateng, 2014
Getty Images
Kevin-Prince Boateng und Jérôme Boateng, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de