Dass Po-Wunder Coco (33) ihre tollen Kurven nicht einfach nur so besitzt, dürfte klar sein, schließlich steckt hinter einem solchen Traumbody eine Menge Arbeit.

Obwohl die dralle Blondine immer wieder behauptet, ihr Hintern sei von Gott gegeben, so muss sie doch einiges dafür tun, dass er in Form bleibt. Schon vor Monaten ließ uns die Ehefrau Ice-T (54) an ihrer sexy Sportstunde teilhaben und zeigte beeindruckende Verrenkungen an Gymnastikbändern. Da das Wetter es nun offenbar zulässt, hat Coco aktuell ihr Fitnessprogramm nach draußen verlegt und stellt am Strand ihre Beweglichkeit unter Beweis. Nur mit einem Bikini bekleidet, reckt die Blondine ein Bein in die Höhe und könnte damit sogar einer Ballerina Konkurrenz machen. Behände hebt sie ihr rechtes Bein Richtung Kopf und streckt es, scheinbar ohne großen Aufwand, in die Luft. Natürlich kommt dabei zusätzlich ihr praller Po zur Geltung, den Coco in einen Hauch von Nichts gehüllt hat. Wie immer liegt der Fokus auf ihrer Kehrseite, die außerordentlich rundlich daherkommt.

Ein wahrer Blickfang, den Coco uns hier bietet! Und da lohnt sich doch auch die Mühe, die das Model auf sich nehmen muss, um einen solchen Körper zu behalten.

Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Getty Images
Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Coco Austin in New York
Getty Images
Coco Austin in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de