Hat sich dieser Mann wirklich den sexiesten Po Australiens gekrallt? Wenn man Jean-Claude van Dammes (51) neuesten Aussagen Glauben schenken mag, dann ja! Er will offenbar tatsächlich eine Affäre mit Kylie Minogue (44) gehabt haben. Zwar ist das schon eine ganze Weile her, doch nach kurzem Sinnieren über alte Zeiten fiel Jean-Claude dann doch noch das ein oder andere Detail ihrer Turtelei ein.

Wie der Action-Star jetzt gegenüber The Guardian verriet, trafen die beiden Anfang der 90er Jahre aufeinander, als sie gemeinsam für „Streetfighter“ vor der Kamera standen. In Thailand war offenbar nicht nur das Wetter ganz schön heiß, sondern auch die Spannung zwischen den beiden. „Ja, ja, ja. Es ist passiert. Wir hatten eine Affäre.“ Und die hat offensichtlich Eindruck hinterlassen, denn einmal angefangen, konnte Jean-Claude gar nicht mehr aufhören, von der australischen Sängerin zu schwärmen.

„Süße Küsse, schönes Liebemachen. Sie ist so schön. Und sie stand jeden Tag vor mir mit einem schönen Lächeln, sympathisch, charmant. Ich zeigte ihr mein Thailand. Sie ist eine großartige Lady.“ Ob die besagte Lady von Jean-Claudes Geständnis wohl auch so begeistert sein wird?

Jean-Claude van DammeSean Thorton/WENN.com
Jean-Claude van Damme
Kylie MinogueWENN
Kylie Minogue
Jean-Claude van DammeWENN
Jean-Claude van Damme


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de