Olivia Palermo (26) hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der erfolgreichsten It Girls der Welt entwickelt. Keine Fashion Week, bei der die Designer sie nicht gerne in der ersten Reihe sitzen haben, kaum ein Kleidungsstück, das, nachdem sie es getragen hat, nicht zum Trend wird. Nie hat man bisher erlebt, dass ihr ein Fashion Faux Pas unterlaufen ist.

Doch dass auch ein echt stilsicheres Fashion Victim mal daneben liegt, bewies die hübsche 26-Jährige nun bei der Herbstgala des „New York City Ballets“. Mutig ist ihr Outfit allemal, schließlich kam sie in einer Dior-Robe zur Veranstaltung, bei der die Kleider der Ballett-Tänzerinnen von Valentino entworfen waren. Der asymmetrische Schnitt des Kleides, das aus einem Plissee-Rock mit Volants und einem fransigen Oberteil besteht, kombinierte sie eine auffällige Statement-Kette.

Doch was hat die lila-farbene Tasche hier zu suchen? Deren erneute Fransen-Optik ist einfach zu viel des Guten. Das hat sicherlich auch Herrn Valentino in den Augen weh getan!

Olivia PalermoMichael Carpenter/ WENN.com
Olivia Palermo
ValentinoWENN
Valentino
Daphne GuinnessRob Rich/WENN.com
Daphne Guinness


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de