Seit einigen Tagen herrscht in München wieder Ausnahmezustand. Schließlich hat das Oktoberfest bereits am letzten Wochenende begonnen und zieht nicht nur Einheimische und Touristen, sondern auch viele Promis in die bis zum letzten Platz gefüllten Bierzelte. Schauspielerin Thekla Reuten (37) war bisher allerdings nicht unter den gut gelaunten Gästen zu finden. Und das hat ausgerechnet der sympathische Florian David Fitz (37) mitzuverschulden.

Denn bei den Dreharbeiten zum neuen Film „Da geht noch was!“ hatten die beiden Darsteller eine gemeinsame Sexszene, bei der Thekla sich verletzte. Gegenüber der Bild-Zeitung verriet Florian am Rande der Wiesn, wie es es zu dem Unfall kam: „Ich hab sie mehrfach geschultert und aufs Bett geworfen. Dabei hat sie sich einen Nerv eingeklemmt.“

Der Doctor's Diary-Star amüsierte sich jedoch auch ohne seine Filmpartnerin und spielte sogar noch den Touri-Guide für seinen Berliner Schauspielkollegen Henry Hübchen (65), der das erste Mal beim Oktoberfest dabei war - wahrscheinlich haben die beiden einfach ein Maß für Thekla mitgetrunken.

Promiflash
Promiflash
Florian David FitzWENN
Florian David Fitz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de