Das hat wohl selbst dem hartgesottenen Rapper einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Am Mittwochnachmittag wurde Sean Combs aka P. Diddy (42) in Los Angeles in einen Autounfall verwickelt.

Direkt vor dem Beverly Hills Hotel ist sein von einem Chauffeur gefahrener SUV, ein Cadillac Escalade, seitlich in ein anderes Auto gekracht, als dieses gerade links abbiegen wollte und verursachte dabei schwere Blechschäden. Alle drei in den Unfall verwickelten Personen, der Musiker, sein Fahrer und der Führer des zweiten beteiligten Wagens, sollen nach Angaben des Onlinedienstes TMZ zunächst über Schmerzen geklagt, P. Diddy sogar im Gras am Straßenrand gelegen haben. Trotzdem wurde letzten Endes niemand ins Krankenhaus gebracht, obwohl die Ambulanz natürlich sofort von den herbeigeeilten Hotel-Angestellten verständigt worden war. Die Schuldfrage ist bisher noch ungeklärt und die Höhe des Schadens noch nicht ermittelt. Das Wichtigste ist aber natürlich, dass niemand schwer verletzt worden ist und die Beteiligten mit dem Schrecken davon gekommen sind.

Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
Getty Images
Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017
Getty Images
Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017
Jennifer Lopez und P. Diddy bei den Grammys im Februar 2000
Getty Images
Jennifer Lopez und P. Diddy bei den Grammys im Februar 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de