Den German Soap-Award am vergangenen Freitag ließen sich auch Rocco Stark (26) und seine Freundin Kim Debkowski (20) nicht entgehen. Sie kamen zusammen mit Roccos Schwester zu der Verleihung im Berliner Kosmos und verstrahlten auf dem Red Carpet eine ganze Menge Liebe.

Für die Veranstaltung hatte sich Kim ein weites Shirt angezogen, was ihren kleinen Babybauch geschickt umspielte. Promiflash fragte bei der Schwangeren einmal nach, wie sie denn momentan mit der immer anwachsenden Kugel klarkommt und wie es um ihre Schwangerschaftsgelüste bestellt ist. „Mir geht es sehr sehr gut“, stellte sie von vornherein klar. Bislang hatte sie auch Glück gehabt, wie sie betonte. „Keine Übelkeit, keine Fressgelüste“, lachte sie. Und wie sieht es mit den Klamotten aus? Passt noch alles? „Bis jetzt musste ich noch nicht viel umstellen, aber langsam muss ich mir Gedanken machen, was ich mir kaufe und was ich bald tragen kann“, erklärte sie.

Deshalb konnte sie für die Preisverleihung auch einfach ein Teil aus ihrem Kleiderschrank greifen, das etwas weiter ausfiel, anstatt sich an Umstandsmode zu wagen. Allerdings musste sie bei einer Styling-Frage dann doch Abstriche machen. Kim verzichtete beim Soap-Award extra auf High Heels und entschied sich für flache Stiefel. „Erst wollte ich High Heels anziehen, aber nachdem ich dann gemerkt habe, dass ich schwere Beine bekomme und einmal umgeknickt bin bei der Anprobe, habe ich mir gedacht, ich ziehe lieber flache an. Kann auch gut aussehen!“, so die 20-Jährige. Für sie ist es doch ungewohnt flache Treter anzuziehen, „aber es ist nicht schlecht“, wie sie betonte.

Dann hoffen wir mal, dass es ihr auch in den kommenden Monaten weiterhin so gut geht.

Rocco Stark und Kim DebkowskiPromiflash
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiPromiflash
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiPromiflash
Rocco Stark und Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de