Wie schön, dass derzeit so viele hochkarätige und weltweit erwartete Kinofilme Premiere feiern, denn dadurch versorgen uns die Stars auch stetig mit Gesprächsstoff zum Thema Mode. Zwei Ladys, die derzeit besonders viel unterwegs sind, sind Ashley Greene (25) und Naomie Harris (36), die durch die Lande ziehen, um ihre Projekte Breaking Dawn 2 und „Skyfall“ medienwirksam zu promoten.

Doch nicht nur die Tatsache, dass ihre beiden Filme gerade anlaufen, haben sie gemeinsam, sondern sie griffen für ihre letzten Auftritte beide in dieselbe Ecke ihres Kleiderschrankes oder noch besser gesagt, in dieselbe Gegend auf der Farbpalette. Und so erschienen Ashley und Naomie in Kleidern in Navy- beziehungsweise Nachtblau. Erstere trug in New York, wie fast immer, ein Dress von Donna Karan mit Korsage und einem gewickelten Rock. In einer Robe der etwas unkonventionellen Art präsentierte sich in Sydney Naomie, denn ihre Kreation aus dem Hause Maison Martin Margiela erinnerte mit dem asymmetrischen, weit fallenden Schnitt an eine Toga.

Wir sind gespannt, ob sich der hier gerade entdeckte Farbtrend bei den kommenden Premieren noch öfter einschleicht.

Daniel Craig, Naomie Harris und Christoph Waltz bei der "Spectre"-Premiere in Berlin
Getty Images
Daniel Craig, Naomie Harris und Christoph Waltz bei der "Spectre"-Premiere in Berlin
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de