Was für ein Schock für die werdende Mama Lily Allen (27): Beim Shoppen im Londoner Luxus-Kaufhaus Harrods ist die Sängerin doch tatsächlich zusammengebrochen! Besonders besorgniserregend dürfte diese Nachricht sein, da Lily in der Vergangenheit schon zwei Fehlgeburten hatte. Nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Ethel, die letztes Jahr im November zur Welt kam, erwartet Lily nun das zweite Baby, doch sollte sie wohl etwas besser auf sich achten und sich nicht beim ausgiebigen Weihnachtseinkauf so sehr verausgaben, dass sie in Ohnmacht fällt.

Ganz so schlimm war der Zusammenbruch dann allerdings doch wohl nicht, denn Lily schrieb dazu kurze Zeit später schon wieder die erste Nachricht auf Twitter: „Bin gerade im Harrods ohnmächtig geworden. Brauche einen #croquemonsieur.“ Mit dem ominösen „Croque Monsieur“ meint Lily übrigens einen Schinkentoast mit Käse, der ihr wieder auf die Beine helfen sollte. Allerdings hat sich der Shopping-Ausflug wohl doch noch gelohnt, denn einige Geschenke konnte sie vor ihrem Ohnmachtsanfall dann doch noch mitnehmen: „Eine gute Sache hatte es wenigstens, denn ich habe es tatsächlich noch hinbekommen, den Zauberstab von Professor Snape in der Ollivanders-Box und einen Slitherin-Stift für meinen Neffen als Weihnachtsgeschenk zu ergattern. Der glückliche Junge!“ Ihr Neffe, der wohl ein echter Harry Potter-Fan ist, würde sich aber auch sicherlich sehr freuen, wenn Lily ihr zweites Baby gesund zur Welt bringt und sie sich in der nächsten Zeit etwas mehr schont!

Lily AllenWill Alexander/WENN.com
Lily Allen
Lily AllenWENN/ Marcus Dodridge
Lily Allen
Lily AllenTwitter / --
Lily Allen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de