Irgendwie beruhigend zu wissen, dass auch Supermodels nicht vor Orangenhaut verschont bleiben. Selbst die russische Beauty Anne Vyalitsyna (26), die schon mehrfach auf dem wohl bekanntesten Laufsteg der Welt bei Victoria's Secret lief, zeigt sich nun am Strand von Miami mit deutlich sichtbaren Dellen an den Beinen.

Anne flanierte in den Jahren 2008, 2010 und 2011 für die begehrte Dessousmarke über den Catwalk, shootete sogar acht Mal hintereinander für die Sports Illustrated Swimsuit-Issue und wurde für die Abbot+Main Kampagne verpflichtet, bei der sie an der Seite von Twilight-Star Kellan Lutz (27) posieren durfte. Ein echtes Topmodel eben.

Am vergangenen Wochenende hatte die hübsche Blondine ausnahmsweise mal freie Zeit für sich zur Verfügung, was in Modelkreisen ihrer Liga ja nur selten vorkommt, und verbrachte einen ausgiebigen Strandtag im Bikini. Die 26-Jährige hatte am Dekolleté zwar etwas zu viel Sonne abbekommen und sah schon leicht rot aus, wirkte in ihrem knappen Bikini aber ansonsten einfach nur sexy. Das bisschen Cellulite störte da überhaupt nicht. Und ganz nebenbei macht es das Model doch nur sympathischer und irgendwie normaler, oder etwa nicht?

Bulls / Storms Media Group
Anne VyalitsynaBulls / Storms Media Group
Anne Vyalitsyna
Anne VyalitsynaBulls / Storms Media Group
Anne Vyalitsyna
Anne VyalitsynaBulls / Storms Media Group
Anne Vyalitsyna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de