Dass Sarah Connor (32) sehr experimentierfreudig ist, was ihre Haare angeht, ist längst kein Geheimnis mehr. Von langer Wallemähne über einen fransigen Kurzhaarschnitt bis hin zum Bob ist so ziemlich alles schon einmal bei ihr gesehen worden.

Doch so sehr die Frisur in den vergangenen Jahren auch variierte, ihrer Farbe, einem hellen Blond, blieb sie stets treu - Bis zum Beginn der dritten Staffel der Casting-Show X Factor. Da überraschte Sarah Fans und Zuschauer plötzlich mit fast schwarzen Haaren. Im Verlauf der Sendung wurden diese immer heller, sodass zum Ende ein zartes Rotbraun ihren Kopf ziert.

Zusammen mit den Haaren änderte sich passend dazu auch der Kleidungsstil der Sängerin. Zeigte sie sich in Staffel 2 noch in bunten sexy Kleidern ganz ladylike, mag es Sarah mittlerweile eher rockig und lässig und wirkt dadurch weniger verkleidet und viel entspannter. Eine absolut gelungene und positive Styling- und Haarevolution, wie wir finden. Aber was sagt ihr dazu?

Sarah Connor, Sängerin
Athanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Louis Walsh, TV-Bekanntheit
Tim P. Whitby/Getty Images
Louis Walsh, TV-Bekanntheit
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Getty Images
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de