Sie ist erst sechs Jahre alt, steht aber schon seit frühester Kindheit im Rampenlicht. Dannielynn Birkhead, Tochter der toten Anna Nicole Smith (✝39), die im Jahr 2007 an einer Überdosis Drogen starb, lebte eigentlich immer sehr zurückgezogen mit ihrem Vater Larry Birkhead in Burbank, Kalifornien.

Er war es, der stets bemüht war, sein Kind aus den Schlagzeilen herauszuhalten, obwohl das mediale Interesse an seiner Tochter gleichbleibend hoch war. Einerseits verständlich, denn jeder wollte Zeuge der Entwicklung der kleinen Dannielynn sein, die ihrer Mutter doch auf so tragische Weise ähnlich sieht. Jetzt hat Larry seine anfängliche Strategie, Dannielynn aus dem Business fernzuhalten, jedoch scheinbar überworfen. Denn die 6-Jährige ist das neue Gesicht der Marke „Guess Kids“ und posierte in einem Werbespot für das Label bereits wie eine ganz Große. Das niedliche Mädchen wurde in traumhafter Strandkulisse abgelichtet und bewies ihr Talent vor der Kamera zu stehen. In einem kurzen Jeansrock und mit offenen Haaren, die locker vom Wind verweht wurden, lächelte sie schüchtern den Fotografen an und hat das Gespür für den richtigen Gesichtsausdruck scheinbar mit in die Wiege gelegt bekommen.

Aber ist es in Ordnung, das Schulkind schon jetzt derart in den Fokus zu stellen? Immerhin ist die Geschichte rund um das tragische Leben von Anna Nicole Smith noch immer äußerst präsent und es demnach nur eine Frage der Zeit, bis Vergangenes wieder hochkocht. Ob Dannielynn all dies verarbeiten kann, ist fraglich. Und auch, ob es wirklich ratsam ist, ein junges Mädchen so früh als Model zu verpflichten.

Screenshot/ ET
Screenshot/ ET
Collage: Anna Nicole SmithWENN
Collage: Anna Nicole Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de