Immer wieder und von allen Seiten wird davor gewarnt, sich ein Tattoo, das mit dem Lebensabschnittsgefährten zu tun hat, stechen zu lassen. Denn Partner kommen und gehen, das Kunstwerk aber ist für die Ewigkeit in die Haut eingebrannt. Doch wer nicht hören will, muss fühlen. Der einzige Weg, die nach der Trennung verhasste Körperkunst wieder loszuwerden, ist eine schmerzhafte und langwierige Laser-Behandlung.

Einer solchen Prozedur unterzieht sich derzeit auch Tattoo-Künstlerin Kat Von D (30). Gerade aufgrund ihres Jobs hätte sie es eigentlich besser wissen sollen. Trotzdem ließ sie sich während ihrer Beziehung zu Jesse James (43), dessen jugendliches Antlitz auf den Körper stechen. Ein fataler Fehler, der jetzt behoben werden soll. Auf ihrer Twitter-Seite postete sie ein Foto der ersten Sitzung beim Hautarzt mit der Beschreibung: „Und so fängt es an: Die erste Runde der Tattoo-Entfernung ist in vollem Gange.“

Vorsicht ist besser als Nachsicht, sagte schon die Oma immer. Und Recht hat sie...

Kat Von D im September 2019
Getty Images
Kat Von D im September 2019
Kat Von D auf einem Event im September 2019
Getty Images
Kat Von D auf einem Event im September 2019
Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Getty Images
Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de