Kurz nach der Geburt ihres Sohnes Anfang Dezember musste Kat Von D (36) bereits die erste, ernsthafte Challenge meistern: Sie konnte ihrem Sohn Leafar keine Milch geben und hat in einer Nacht- und Nebel-Aktion eine Muttermilch-Spenderin suchen müssen, um den Kleinen füttern zu können. Aber nicht nur das Muttersein startete für den Celebrity-Tattoo-Artist mit Komplikationen. Wie Kat gerade gestand, hatte sie zwei Fehlgeburten, bevor sie mit Leafar schwanger wurde.

Auf Instagram teilte die 36-Jährige ihr Schicksal, als ein Fan von seinen Fehlgeburten berichtete. Die Frau kommentierte ein Stillvideo von Kat vom Sonntag mit den Worten: "Ich werde wahrscheinlich nie ein Baby haben (ich hatte schon zwei Fehlgeburten), aber das zu sehen ist wunderschön und verursacht bei mir Freudentränen." Die Tätowiererin antwortete der Userin mit einem überraschenden und ehrlichen Geständnis: "Ich hatte zwei Fehlgeburten vor Baby Leafar. Sag niemals nie." Sie versah die Antwort mit einem Herz-Emoji.

Kat geht in ihrer neuen Mutterrolle derweil sehr auf. Auf ihren Social-Media-Kanälen postet sie regelmäßig aus dem Alltag mit ihrem fünf Monate alten Baby. Leafar Von D Reyes wurde nach dem Künstlernamen seines Vaters benannt. Der heißt eigentlich Rafael Reyes, nennt sich aber selbst Leafar – sein Vorname von hinten nach vorne gelesen.

Kat Von D in HollywoodEarl Gibson III/Getty Images for KAT VON D BEAUTY
Kat Von D in Hollywood
Kat Von DInstagram / thekatvond
Kat Von D
Rafael Reyes und Leafar Von D ReyesInstagram / thekatvond
Rafael Reyes und Leafar Von D Reyes
Was haltet ihr von dem öffentlichen Geständnis?741 Stimmen
720
Ich finde es gut, dass sie damit so offen umgeht. Das macht anderen Frauen mit ähnlichen Problemen vielleicht Mut.
21
Ich finde es nicht so gut, dass sie das auf Instagram so beiläufig fallen lässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de