Ein großer Verlust für Miley Cyrus (20): Die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin verkündete am Dienstag auf ihrer Twitter-Seite die traurige Nachricht, dass ihr geliebtes Hündchen Lila gestorben ist.

Für die beliebte Sängerin und Schauspielerin bricht gerade eine Welt zusammen, schließlich gilt sie als absolute Hundeliebhaberin und rette in der Vergangenheit schon so einige Vierbeiner. „Falls ihr fragt... ich war noch nie so verletzt in meinem Leben. Mein Herz wurde noch niemals zuvor so gebrochen... Lila, mein süßes Baby-Girl ist gestorben“, lauteten ihre Worte. „Ich kenne nicht einen Grund, weshalb ich heute das Bett verlassen sollte“, schrieb die 20-Jährige weiter.

Der Yorkshire Terrier gehörte seit 2011 zur Cyrus-Familie und war einer von insgesamt fünf Hunden (Ziggy, Floyd, Mary Jane und Happy), die Miley mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth (22) vor dem Tod rettete.

Wir hoffen, dass es Miley bald besser geht. Liam und ihren anderen „Babys“ werden ihr in dieser schweren Zeit sicherlich beiseite stehen.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Ariana Grande bei den Billboard Women in Music-Awards 2018 in New York City
Getty Images
Ariana Grande bei den Billboard Women in Music-Awards 2018 in New York City
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de