Als Kind wurde Mara Wilson (25) zum Weltstar. Mit ihren Rollen in „Matilda“, „Das Wunder von Manhattan“ oder „Mrs. Doubtfire“ begeisterte das kleine Mädchen Generationen. Mittlerweile ist das viele Jahre her, Mara ist von der Leinwand verschwunden – und das aus freien Stücken.

In ihrem Blog erklärte die heute 25-Jährige ihre Entscheidung folgendermaßen: „Stellt euch das so vor: Wenn du ein Kind bist, dann magst du es mit Fingerfarben zu malen. Es war ein lustiger Zeitvertreib und es ist dir leichtgefallen, also warst du niemals besonders stolz darauf. Trotzdem wurdest du für deine Fingermalereien bekannt. Jetzt stellt euch vor, dass Leute 15 Jahre später zu euch kommen und sagen, dass eure Finger-Bilder bei ihnen auf den Wänden hängen. Es ist schmeichelhaft, aber du stellst fest, dass du keinen Spaß mehr daran hast deine Finger dreckig zu machen.“

Mara ist mittlerweile als Bühnenautorin tätig. In ihren alten Job will sie nicht zurück: „Die gleiche Sache immer und immer wieder zu machen, bis es in den Augen des Regisseurs richtig aussieht, lässt nicht viel Platz für Kreativität.“ Das letzte Mal stand Mara Wilson vor 12 Jahren für eine Film-Produktion vor der Kamera.

Mara WilsonTwitter / --
Mara Wilson
Mara WilsonYouTube / --
Mara Wilson
Mara WilsonYouTube / --
Mara Wilson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de