Ein Leben als Superstar-Kind kann zuweilen aber auch richtig anstrengend sein! Immer an der Seite der berühmten Mama quer um den Globus zu jetten, macht auch den stärksten Nachwuchs irgendwann hundemüde.

Das bekam nun auch der kleine Moroccan (1), Sohn von Popdiva Mariah Carey (42) zu spüren, der nach der gemeinsamen Silvester-Sause erst einmal Schlaf nachholen musste. Nachdem er mit seiner Mama, Schwester Monroe (1) und Papa Nick Cannon (32) am 31. Dezember noch im Rahmen eines Konzertes von Mariah auf der Bühne stand, wollte der 20 Monate alte Spross offenbar nur eines: Schlafen! Sichtlich erschöpft bettete er sich in die gemütlichen Kissen und verfiel sofort in den Tiefschlaf. Das niedliche Foto stellte Papa Nick unmittelbar danach auf seinem Twitter-Account online, damit sich auch seine Follower an dem putzigen Schnappschuss erfreuen können. In seinem Ganzkörperanzug, auf dem Bären aufgedruckt sind, träumt der Kleine selig. Beide Arme weit von sich gestreckt, schlummert er tief und fest und bekommt von der Umgebung überhaupt nichts mehr mit.

Was für ein goldiges Bild, das klein Moroccan abbildet, der den ganzen Rummel um seine Mama offenbar einfach nur einschläfernd findet.

Wylde / Blackbeard / Splash News
Mariah CareyMariah Carey/Instragram
Mariah Carey
Mariah Carey und Nick CannonVisual/WENN.com
Mariah Carey und Nick Cannon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de