Was für ein Drama bei Georgina Fleur (22)! Aber was anderes konnte man von der Bachelor-Kandidatin bei der ersten Dschungelprüfung wohl auch nicht erwarten, denn diese hielt es einfach nicht in der „Dschungel-Kloake“ aus und brach die Prüfung kurzerhand ab. Schon vorher war sie völlig in Tränen aufgelöst und hatte große Angst in der Kanalisation auf Ratten zu treffen, doch antreten wollte sie dann zuerst doch noch. „Ich hoffe, dass es machbar ist!“

„Hier befindet sich ein Abwassersystem und du wirst durch ein Rohr da hineinsteigen. Dann erreichst du eine Hauptkammer und von dieser kommst du in die Rohre 1 - 6. Also immer in ein Rohr hinein und dann wieder heraus. Durch das sechste Rohr kommst du dann wieder heraus“, erklärte Daniel Hartwich (34) ihr die Situation und warnte sie: „Du hast nur zehn Minuten Zeit dafür und dir werden landestypische Tiere begegnen und eventuell werden dich die Tiere auch am Sternesammeln hindern, wie zum Beispiel Ratten, Spinnen, Schlagen und Kakerlaken.“ Auch als Dr. Bob (62) seine Ansprache hält, kullern bei Georgina wieder dicke Tränen, doch sie meint trotz größter Panik: „Ich hab totale Angst, aber ja, ich trete an.“

Doch im stinkenden und fauligen Wasser verlässt Georgina dann wieder der Mut und sie fragt immer wieder Sonja Zietlow (44), was sie machen soll. Im ersten Rohr stößt sie auf Schlangen: „Ahh, Schlangen, was soll ich tun? Soll ich die Schlagen ins Wasser schmeißen?“ „Nicht ins Wasser werfen, das ist ganz gefährlich“, warnt Sonja sie und Georgina gelingt es tatsächlich zwei Sterne zu ergattern. Doch das war's dann auch schon, denn als sie auch noch Frösche sieht, bricht sie die Prüfung ab: „Ich kann nicht mehr. Ich bin völlig fertig, ich will hier raus!“ Damit verliert sie jedoch auch ihre bisherigen Sterne und so müssen die Dschungelcamp-Bewohner heute hungern. „Ich hatte Angst vor dem Wasser, Pech gehabt!“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Menne
RTL / Stefan Menne
RTL
RTL / Stefan Menne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de